Master | Bewerbung

Bewerbung, Eignungsverfahren und Zulassung
Wir freuen uns über Ihr Interesse am Masterstudiengang Architektur der Hochschule München und laden Sie herzlich ein sich zu bewerben!


Die Aufnahme des Masterstudiums im ersten Studiensemester ist sowohl zum Wintersemester als auch zum Sommersemester eines Studienjahres möglich.


Für die Zulassung zum Masterstudiengang Architektur ist eine Bewerbung erforderlich. Die Aufnahmekapazität ist auf 50 - 60 Studierende pro Studienjahr begrenzt.


Die Bewerbung ist aufgrund der aktuellen Situation 2020 online vom 2. Mai bis voraussichtlich 24. Juli 2020 bei Studienbeginn im Wintersemester und voraussichtlich vom 15. November bis zum 15. Januar eines Jahres bei Studienbeginn im Sommersemester mit den erforderlichen Unterlagen im Bereich Beratung und Immatrikulation der Hochschule für angewandte Wissenschaften München einzureichen.
Bewerbungsunterlagen erhalten Sie >> hier...


Das Eignungsverfahren erfolgt aufgrund der frist- und formgerechten Anmeldung, der vorgelegten Bewerbungsunterlagen, eines Portfolios und eines 20-minütigen Aufnahmegespräches, das im Sommersemester 2020 online durchgeführt wird. Die maximal zulässige Größe des Portfolios beträgt 20 MB. Während des Aufnahmegesprächs am 07. August 2020 wird auf der Grundlage der Bewerbungsunterlagen geprüft, welches Ausbildungsniveau die/der Studienbewerberin/Studienbewerber in der Fachrichtung Architektur erworben hat. Dazu zählen Fachkenntnisse in folgenden Bereichen:

  • Architektonischer Entwurf (Architectural Design)
  • Städtebaulicher Entwurf (Urban Design)
  • Konstruktiver Entwurf (Building Design)
  • Künstlerisches Gestalten und Darstellen (Art and Design Research)
  • Kulturelle und historische Grundlagen sowie
  • Technische, ökonomische, ökologische und rechtliche Grundlagen des Planens und Bauens.


Das Portfolio enthält in der Regel eine Auswahl der besten Entwürfe, Projekte, Übungen gegebenenfalls auch Textbeträge oder freie Arbeiten, die den bisherigen Bildungs- und Kenntnisstand des Bewerbers/der Bewerberin im Fach Architektur vermitteln. Anhand des Aufnahmegespräches und des Portfolios soll die/der Bewerberin/Bewerber ihre/seine Qualifikation und überdurchschnittliche Begabung in der theoretischen und praktischen Bewältigung komplexer Problemstellungen in den genannten Bereichen nachweisen. Das Aufnahmegespräch wird von zwei Professorinnen/Professoren des Masterstudienganges bewertet.


Das Eignungsverfahren ist bestanden, wenn das Prädikat „mit Erfolg abgelegt“ erzielt wurde. Das Ergebnis des Eignungsverfahrens wird den Bewerberinnen und Bewerbern i. d. R. umgehend, spätestens einen Monat vor Studienbeginn bekannt gegeben.


Im Falle der Ablehnung ist eine zweite Bewerbung zu einem weiteren Termin möglich. Eine dritte Bewerbung ist ausgeschlossen.


Hinweis für die Bewerbung mit einem ausländischen Hochschulabschlusszeugnis:
Ab der Bewerbung für das WS 2017/18 müssen ausländische Bewerber ihr Hochschulabschlusszeugnis vorab bei uni-assist für eine Vorprüfungsdokumentation einreichen. Weitere Informationen: http://www.uni-assist.de/master-studium.html


Adresse


Karlstraße 6, 80333 München
Tel.: 089 1265-26 25
E-Mail: architektur@hm.edu